Freiflächenkonzeption Wohnhof in der Villacher Siedlung, Dresden-Laubegast

Gegenstand der Planung war die Erstellung eines Zielkonzepts für die denkmalgerechte Gestaltung der Außenanlagen eines Quartiers in der Villacher Siedlung zwischen Gmünder Str., Krainer Str., Villacher Str. und Tauernstraße als Grundlage für künftige Erhaltungs-, Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen innerhalb der denkmalgeschützten Anlage.

Die Aufgabenstellung umfasste zum einen eine Grundlagenermittlung, zum anderen die allgemeine Dokumentation der Geschichte. Gleichzeitig erfolgte die Aufnahme des Bestandes, einschließlich seiner historischen Einordnung und Bewertung. Anhand der Analyse wurde anschließend eine Konzeption für die Freiflächengestaltung erstellt.

Die Konzeption beschreibt Zielsetzungen und Maßnahmen für den baulichen und konservatorischen Umgang mit den Freianlagen innerhalb des Untersuchungsraumes.

Ausgehend von der Konzeption wurden einzelne Maßnahmenpakete und deren Kosten zusammenfassend dargestellt. Zudem wurden Beispiele und Hinweise zur Pflanzen- sowie zur Materialverwendung gegeben.

Auftraggeber: ELB-Immobilien und Verwaltungs-GmbH im Auftrag der Eigentümergemeinschaft
Planung: 2014-2015