Freiflächengestaltung Dorfplatz am Alten Gasthof Mittelndorf

Dorfplatz Mittelndorf

Duch die Stadtverwaltung Sebnitz wurde die Planung des Umfeldes am ehemaligen Gasthof in Mittelndorf beauftragt. Der alte Gasthof Mittelndorf stand jahrelang leer und war dem Verfall preisgegeben. Die Stadtverwaltung beschloss den Abriss des Gebäudes und beabsichtigte die Fläche neu zu gestalten. Die umzugestaltende Fläche sollte ein Treffpunkt im Ort werden. Der Abriss des Gebäudes erfolgte 2016.

Ziel der Umgestaltung war, den Bereich an der Haltestelle des Busses sowie auf der Abbruchfläche neu zu gestalten. Es sollte eine Möglichkeit für die Aufstellung eines Bäckerautos oder anderer mobiler Versorger vorgesehen werden. Für Wandertouristen wurde das Angebot an Sitzplätzen, Informationstafeln und PKW-Stellplätzen erweitert. Einem weiteren Wunsch von Stadtverwaltung und Anwohnern wurde mit der Anlage eines neuen Kleinspielfeldes entsprochen.

Obstbaum- und Blühsträucherpflanzungen fügen die neuen Anlagen harmonisch in das Ortsbild ein.

Auftraggeber: Stadt Sebnitz
Planung: 2016 bis 2018
Realisierung: 2018 bis 2019