Freianlagen Alumnat des Dresdner Kreuzchors, Dresden-Striesen

Lageplan Alumnat

Die Landeshauptstadt Dresden, vertreten durch das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung, beabsichtigt die Errichtung eines Erweiterungsbaus für das Alumnat des Dresdner Kreuzchores.

Durch den Erweiterungsbau sollen sich die Bedingungen für das Wohnen, Lernen und Musizieren der Kruzianer verbessern. Weiterhin soll in einem nächsten Schritt der bestehende Altbau saniert werden.

Im Zuge dieser Maßnahmen sind die Außenanlagen für das gesamte Areal neuzugestalten. Dies wird schrittweise nach Fertigstellung der Baumaßnahmen an den Gebäuden erfolgen.

Auftraggeber: Landeshauptstadt Dresden / Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung
Planung: 2016-2017